Nutzungsbestimmungen und rechtliche Informationen www.surprize.ch.

Zustimmung

Bitte lesen Sie die nachfolgenden Nutzungsbestimmungen und rechtlichen Informationen (nachfolgend "Nutzungsbestimmungen")  aufmerksam durch. Mit dem Zugriff auf diese Website (nachfolgend "surprize Website") der Viseca Card Services SA (nachfolgend "Viseca"), erklären Sie, dass Sie die nachstehenden Nutzungsbedingungen verstanden haben und diesen zustimmen. Sollten Sie mit den nachfolgenden Nutzungsbestimmungen nicht einverstanden sein, unterlassen sie bitte den Zugriff auf die surprize Website.
Die vorliegenden Nutzungsbestimmungen können jederzeit abgeändert/aktualisiert werden. Jede Änderung/Aktualisierung wird hier publiziert.

Adressatenkreis

Die surprize Website richtet sich hauptsächlich an Inhaber einer von der Viseca herausgegebenen, zur Teilnahme am surprize Bonusprogramm berechtigenden Kredit- und/oder PrePaid-Karte (nachfolgend "Teilnehmer").

Eigentum an der surprize Website, Markenrechte und Urheberrechte

Sämtliche Elemente dieser surprize Website, insbesondere Urheber-, Marken- und andere Rechte, gehören, sofern nichts anderes erwähnt ist, ausschliesslich und umfassend der Viseca. Die Elemente sind nur für Browsingzwecke frei benutzbar. «surprize» ist eine eingetragene Marke von Viseca und als solche geschützt.
Kein Bestandteil der surprize Website ist so konzipiert, dass dadurch eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung eines Bildes, einer eingetragenen Marke oder eines Logos eingeräumt wird. Das Abspeichern oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teilbereichen der surprize Website ist gestattet, sofern weder die Copyright-Vermerke noch andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen entfernt werden. Durch ein Herunterladen oder Kopieren der surprize Website oder Teilen davon werden keinerlei Rechte bezüglich Software oder Elemente auf der surprize Website übertragen. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der surprize Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Viseca untersagt. Sämtliche Eigentumsrechte verbleiben beim ursprünglichen Rechtsinhaber. Viseca behält sich sämtliche Rechte hinsichtlich aller Elemente auf der surprize Website vor.

Kein Angebot

Die auf der surprize Website veröffentlichten Informationen begründen weder ein Angebot noch eine Empfehlung zur Vornahme von Transaktionen, zum Kauf oder Verkauf eines (Finanz-)Produkts oder zur Vornahme anderer Rechtsgeschäfte, mit Ausnahme der im Zusammenhang mit dem Bonusprogramm publizierten Prämien und Angebote für Teilnehmer am Bonusprogramm. Die auf der surprize Website veröffentlichten Informationen haben – mit Ausnahme der Informationen zu vorgenannten Prämien und Angeboten –  rein informativen Charakter.

Keine Zusicherung oder Gewährleistung

Obwohl die Viseca alle Sorgfalt darauf verwendet, dass die auf der surprize Website enthaltenen Informationen im Zeitpunkt ihrer Publikation korrekt sind, können weder Viseca noch ihre Vertragspartner (insbesondere surprize Partner und/oder Prämienlieferanten), sei es explizit oder implizit, die Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Informationen zusichern oder gewährleisten.

Viseca übernimmt keine Verantwortung und gibt keine Zusicherung dafür ab, dass die Funktionen auf der surprize Website ununterbrochen zur Verfügung stehen oder dass die surprize Website oder der jeweilige Server frei von Viren oder anderen schädlichen Bestandteilen sind.

Datenschutz / Datensicherheit

Der Datenschutz hat bei Viseca einen hohen Stellenwert und Personendaten werden absolut vertraulich behandelt. In Zusammenhang mit dem Bonusprogramm surprize verweist Viseca diesbezüglich explizit auf die Bestimmungen zur Benützung von Kredit- und PrePaid-Karten der Viseca, die Speziellen Bestimmungen für die Teilnahme am Bonusprogramm surprize und die Datenschutzerklärung.
 
Bitte beachten Sie, dass Daten, die über ein offenes Netz wie das Internet oder einen E-Mail-Dienst übermittelt werden, für jedermann einsehbar sind. Viseca kann die Vertraulichkeit von Mitteilungen oder Unterlagen, die über solch offene Netze übermittelt werden, nicht garantieren. Wenn Sie über ein offenes Netz Personendaten bekannt geben, sollten Sie sich der Tatsache bewusst sein, dass Dritte potenziell auf diese Informationen zugreifen und folglich ohne Ihre Zustimmung sammeln und nutzen können. Unter Umständen können Dritte somit Rückschlüsse auf bestehende oder zukünftige Kartenvertragsverhältnisse ziehen. Selbst wenn der Absender und der Empfänger im gleichen Land wohnen, erfolgt die Datenübermittlung über solche Netze häufig auch über Drittstaaten, d.h. auch über Länder, die unter Umständen nicht das gleiche Datenschutzniveau bieten wie Ihr Domizilland.
Zur bestmöglichen Wahrung des Datenschutzes im Internet werden alle vertraulichen/persönlichen Daten zwischen Ihrem Browser und dem Webserver der Viseca ausschliesslich verschlüsselt transferiert (SSL mit derzeit 128-Bit-Verschlüsselung – der weltweit übliche WWW-[Sicherheits]Standard für Browser).
Des Weiteren wird ausdrücklich auf die Gefahr von Viren und die Möglichkeit gezielter Hackerangriffe hingewiesen. Zwecks Virenbekämpfung wird empfohlen, dass ausschliesslich aktuelle Browser-Versionen verwendet werden, laufend eine aktualisierte Virensoftware installiert wird und keine E-Mails von unbekannter Herkunft oder nicht erwartete Anhänge eines E-Mails geöffnet werden.

Aufzeichnung des Nutzungsverhaltens durch Viseca auf der Website und in E-Mails

Bei Ihrem Besuch der surprize Website sammelt Viseca automatisch IP-Adressen und Benutzungsdaten. Diese Informationen dienen dazu, das Nutzungsverhalten der Besucher auf der surprize Website und die jeweilige Besuchsdauer zu eruieren.

Bei von surprize versendeten E-Mails (z.B. Newsletter oder Kampagnen-E-Mails) werden Informationen zum Empfang der E-Mails und dem Benutzerverhalten darin aufgezeichnet (z.B. Öffnung und Klicks auf Links). Diese Informationen dienen dazu, den E-Mail-Versand zu überprüfen und verbessern. Zur Schätzung der aggregierten Besucherzahlen und des aggregierten Datenaustauschvolumens, zur Ermittlung von Seiten der surprize Website, die bei den Besuchern auf Interesse stossen, zur allgemeinen Verbesserung der surprize Website und zur Erstellung von Kundenprofilen kann auf der surprize Website eine sogenannte Cookies-Technologie angewendet werden. Ein Cookie ist eine Informationsdatei, die durch Speicherung auf der Harddisk dazu führt, dass Ihr Computer bei weiteren Besuchen der surprize Website wiedererkannt wird. surprize macht Sie darauf aufmerksam, dass Ihr Browser Sie bei entsprechender Einstellung über den Empfang eines Cookies informiert. In Ihren Browsereinstellungen können sie die Nutzung von Cookies deaktivieren. Es ist möglich, dass bestimmte Dienstleistungen gegebenenfalls nicht genutzt werden können.

Google-Tools und Dienste

Viseca verwendet auf  der surprize Website Google Analytics, Google AdWords, Google Remarketing und Google Tagmanager («Google-Tools»). Diese dienen zur Erfassung des Nutzungsverhaltens der Websitebesucher sowie zur Ermöglichung von massgeschneiderten Werbeangeboten. Diese Google Tools verwenden die sogenannte «Cookie-Technologie», welche das Verhalten auf der surprize Website aufzeichnet und an Google zur Auswertung übermittelt. Die IP-Adresse wird dabei von Google im Auftrag der Viseca um die letzten vier Ziffern gekürzt. Die aufgeführten Google Tools werden ausschliesslich in den öffentlichen Bereichen der surprize Website verwendet. Der interne Bereich der surprize Website (erreichbar nach Login bei surprize.ch), wird nicht mit Hilfe dieser Google-Tools analysiert.

Das Speichern der Cookies für Google Tools auf der surprize Website können Sie durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware oder, indem Sie auf folgenden Link klicken (beim Anklicken des Links erhalten Sie keine Feedbackmeldung), verhindern. In diesem Fall wird ein sogenannter «Opt-Out-Cookie» gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch der surprize Website verhindert. Alternativ können Sie Google Tools deaktivieren, indem Sie ein Add-On, erreichbar unter folgendem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der surprize Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung der surprize Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor genannten Zweck einverstanden.

Für weitere Informationen zur Funktionsweise und Verwendung der einzelnen Google-Tools auf der surprize Website finden Sie in der Folge eine detaillierte Beschreibung:

Die surprize Website verwendet Google Analytics, Google AdWords, Google Remarketing und Google Tagmanager. Dies sind Webanalysedienste der Google Inc. (nachfolgend «Google»).

Google Analytics verwendet sog. «Cookies», Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der surprize Website ermöglichen. Mit Unterstützung dieser Cookies wird das Verhalten des Nutzers auf der Webseite verfolgt und analysiert. Das Anklicken eines Links oder das Öffnen einer Seite werden dabei aufgezeichnet.

Bei Google AdWords Conversion Tracking wird ein Cookie aktiviert, nachdem Sie auf eine AdWords Anzeige geklickt haben, um die Wirksamkeit zu überprüfen. Mit der Funktion Google Remarketing wird mit Cookies das Surfverhalten der surprize Websitebesucher zu Marketingzwecken gesammelt und dazu verwendet, Werbeangebote von Viseca, die auch auf anderen Webseiten (bspw. auf der Google-Suchseite) erscheinen können, an Ihre Interessen anzupassen. Die Schaltung von Anzeigen basiert auf Grundlage vorheriger Besuche auf der surprize Website unter Verwendung der gespeicherten Cookies.

Google Tag Manager ist ebenfalls ein Produkt von Google, das uns erlaubt, Website-Tags über eine Oberfläche zu verwalten. Der Tag Manager ist eine Domain ohne Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen (z.B. Google Analytics, Google Adwords). Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese ebenfalls für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Die durch den Cookie erzeugten und von den Google-Tools gesammelten Informationen über Ihre Benutzung der surprize Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert und ausgewertet. Die Auswertungen werden von Google der Viseca zur Verfügung gestellt. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google Analytics überträgt ebenfalls die IP-Adresse  diese wird von Google im Auftrag von Viseca um die letzten vier Nummern gekürzt, so dass eine Zuordnung verunmöglicht wird. Google Analytics wird auf der surprize Website um den Code «gat._anonymizelp();» erweitert, um die anonymisierte Erfassung der IP-Adresse sicherzustellen.

Weitere Informationen zu Google-Produkten und Datenschutz finden Sie unter folgendem Link https://www.google.ch/intl/de/policies/privacy/

Social Media Buttons

Auf der surprize Website sind Funktionen (Plugins) von Drittanbietern bzw. von Social Media Plattformen (facebook, twitter, google+; nachfolgend "soziale Netzwerke oder Drittanbieter ") eingebunden. Diese Plugins ermöglichen Ihnen, Inhalte in den vorgenannten sozialen Netzwerken zu teilen. Beim Abruf der surprize Website sind die Schaltflächen standardmässig deaktiviert. Das bedeutet, es werden ohne Ihr Zutun keine Daten an die jeweiligen Drittanbieter übermittelt. Nach aktivieren der Schaltflächen werden durch die Plugins automatisch Daten an den entsprechenden Drittanbieter übermittelt. Sind Sie gleichzeitig im Netzwerk des jeweiligen Drittanbieters angemeldet, kann der Besuch auf der surprize Website Ihrem Netzwerk-Konto zugeordnet werden. Viseca hat keinen Einfluss auf Art und Weise der Datenübermittlung an die sozialen Netzwerke. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke.

Links zu anderen Websites

Viseca bietet auf der surprize Website Links zu anderen Websites an.
Durch Aktivierung eines Links verlassen Sie unter Umständen die surprize Website und werden auf die Website anderer Gesellschaften der Aduno Gruppe oder eines Dritten geleitet. Die Viseca hat keinerlei Kontrollen der an der surprize Website durch Links angeschlossenen Websites durchgeführt und ist für den Inhalt dieser Websites von Dritten oder anderer Websites, die mit der surprize Website in irgendeiner Art verbunden sind, in keiner Weise verantwortlich. Das Herstellen der Verbindung oder das Konsultieren solcher der Websites von Dritten erfolgt ausschliesslich auf Ihr eigenes Risiko bzw. Ihre eigene Gefahr.

Für das Setzen eines Links auf einer anderen Website zur surprize Website ist die schriftliche Zustimmung von Viseca einzuholen.

Haftungsausschluss

Jegliche Haftung der Viseca (auch bei Fahrlässigkeit) für (direkte oder indirekte, unmittelbare oder mittelbare) Schäden, oder Verluste jeglicher Art, die sich aus dem Zugriff auf die Elemente der surprize Website oder deren Benutzung bzw. aus der Unmöglichkeit, auf diese zuzugreifen oder diese zu benutzen, aus dem Kontakt über Internet oder E-Mail mit Viseca oder aus der Verknüpfung mit anderen Websites/Websites von Dritten bzw. aus dem Zugriff auf Links zu Websites von Dritten ergeben, ist ausgeschlossen. Viseca lehnt ausserdem jegliche Haftung für Manipulationen am EDV-System des Internet-Benutzers durch Unbefugte ab.

Für Teilnehmer übernimmt die Herausgeberin bei nachweislich rechtswidrigen Eingriffen von Dritten in die Einrichtungen von Netzwerk- und/oder Telefonkommunikationsbetreibern oder in die vom Teilnehmer genutzte Infrastruktur die Belastungen von rechtzeitig beanstandeten missbräuchlichen Kartenverwendungen, sofern der Teilnehmer seinen Sorgfaltspflichten gemäß diesen Nutzungsbestimmungen und den übrigen Bestimmungen der Herausgeberin eingehalten hat und ihn auch sonst kein Verschulden trifft.

Lokale gesetzliche Einschränkungen

Die surprize Website ist nicht für die Verbreitung oder Nutzung durch Personen bestimmt, die einem Gerichtsstand unterstehen, der den Zugang zur Website oder die Verbreitung, Veröffentlichung, Bereitstellung oder Nutzung der darauf enthaltenen Informationen (aufgrund der Nationalität der betreffenden Person, ihres Wohnsitzes oder aus anderen Gründen) untersagt oder in einer anderen Weise beschränkt. Personen, auf die solche Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf die surprize Website nicht gestattet, resp. werden gebeten, den Zugriff auf diese zu unterlassen.

Letzte Änderung

Diese Seite wurde letztmals geändert am 31.01.2019