Spezielle Bestimmungen für die Benützung der surprize Mobile App für Smartphone und Tablet der Viseca Card Services SA

Die vorliegenden Bestimmungen gelten für die von der Viseca Card Services SA (nachstehend „Herausgeberin“ genannt) herausgegebene surprize Mobile App (nachstehend „App“ genannt). Die Herausgeberin stellt den Teilnehmern am Bonusprogramm surprize (Inhaber von teilnahmeberechtigten Kredit- und PrePaid-Karten) via App diverse Dienstleistungen in Zusammenhang mit der Nutzung des Bonusprogramms surprize (nachstehend „surprize Dienstleistungen“ genannt) zur Verfügung. Insbesondere können mittels App einerseits der aktuelle surprize Punktesaldo und die getätigten, punkteberechtigten Transaktionen eingesehen, andererseits surprize Punkte gegen attraktive Prämien und Angebote eingelöst werden.

1. Rechtliche Informationen

Mit dem Zugriff auf die mit der App zugänglich gemachten Informationen, Dienstleistungen und die Nutzung der Inhalte und Funktionen (nachfolgend „Informationen und Funktionen“ genannt) erklärt sich der Teilnehmer mit den folgenden Speziellen Bestimmungen ausdrücklich einverstanden. Andernfalls unterlässt der Teilnehmer die Verwendung der App und den Zugriff auf die Informationen und Funktionen. Die vorliegenden Speziellen Bestimmungen ergänzen die übrigen Bestimmungen der Herausgeberin (insbesondere die Bestimmungen für die Benützung von Kredit- und PrePaid-Karten der Herausgeberin, die Speziellen Bestimmungen für die Teilnahme am Bonusprogramm surprize, die Datenschutzerklärung auf der surprize Website/App und die Nutzungsbestimmungen und rechtlichen Informationen auf der surprize Website/App), welchen der Teilnehmer bereits zugestimmt hat und/oder mit der Benutzung der App zustimmt. Die Herausgeberin behält sich vor, die vorliegenden Bestimmungen (insbesondere auch die in diesen enthaltenen Sicherheitshinweise und Sorgfaltspflichten) jederzeit abzuändern. Die abgeänderten Speziellen Bestimmungen werden dem Teilnehmer auf geeignete Weise, insbesondere in elektronischer Form (Internet, App) mitgeteilt. Bei allfälligen Widersprüchen dieser Speziellen Bestimmungen mit den jeweils gültigen übrigen Bestimmungen der Herausgeberin gehen die vorliegenden Speziellen Bestimmungen vor.

2. Dienstleistungsumfang und Beschränkungen

Die App ermöglicht dem Teilnehmer den Zugriff auf gewisse von der Herausgeberin zur Verfügung gestellte Informationen und Funktionen in Zusammenhang mit dem Bonusprogramm surprize. Die Herausgeberin kann die auf der App verfügbaren Informationen und Funktionen jederzeit ohne besondere Ankündigung erweitern, beschränken oder den Dienst der App vollumfänglich einstellen.

3. Legitimationsmittel / Benutzername, Passwort

Nach der Installation der App kann sich der Teilnehmer durch Eingabe seines bei der Registrierung für das Bonusprogramm surprize individuell gewählten Benutzernamens (E-Mail Adresse) und Passwortes auf der App legitimieren und sich auf der App einloggen. Die Herausgeberin kann jederzeit weitere Legitimationsmittel einführen oder bestehende Legitimationsmittel zurückziehen. Der Benutzer anerkennt vorbehaltslos sämtliche Geschäfte, welche im Rahmen der App unter Verwendung seiner Legitimationsmittel getätigt werden. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis und ist damit einverstanden, dass die Herausgeberin weder die korrekte Verwendung der Legitimationsmittel, noch den mittels dieser Legitimationsmittel elektronisch abgewickelten Geschäftsverkehr überwachen kann und muss.

4. Sorgfaltspflichten des Teilnehmers

Die Herausgeberin wird die ihr nach dem jeweiligen Kenntnisstand zumutbaren Massnahmen treffen, um eine bestmögliche Sicherheit der App zu gewähren. Es ist jedoch unerlässlich, dass der Teilnehmer seinerseits den für ihn geltenden Sorgfaltspflichten nachkommt, um sich vor Missbräuchen wirksam schützen zu können. Der Teilnehmer verpflichtet sich im Zusammenhang mit der Verwendung der App insbesondere:
  • seinen Benutzernamen sorgfältig aufzubewahren und nicht an Dritte weiterzugeben.
  • Passwörter und allfällige weitere Legitimationsmittel geheim zu halten.
  • solche Legitimationsmittel nicht aufzuzeichnen oder auf dem mobilen Endgerät abzulegen, auch nicht in verschlüsselter Form, und nicht an Dritte weiterzugeben.
  • die Herausgeberin sofort in Kenntnis zu setzen, wenn eine Drittperson zumindest möglicherweise vom Benutzernamen und dem Passwort Kenntnis erlangt hat, damit diese den Zugang zu sämtlichen via Internet zugänglichen Dienstleistungen der Herausgeberin sperren kann.
  • die Herausgeberin über die Feststellung von missbräuchlichen Transaktionen oder anderen Unregelmässigkeiten unverzüglich telefonisch zu informieren. Spätestens innert 30 Tagen ab Datum der jeweiligen Monatsrechnung / des jeweiligen Auszugs zum surprize Konto ist zudem eine schriftliche Beanstandung bei der Herausgeberin einzureichen.
  • keine schädigende Drittsoftware auf dem mobilen Endgerät zu installieren.
  • die App nicht auf einem mobilen Endgerät zu betreiben, dessen Sicherheitskonfiguration zumindest möglicherweise manipuliert ist (z.B. durch sogenanntes Jailbreaking).
  • Allfällige vom Gerätehersteller zur Verfügung gestellten Updates des auf dem mobilen Endgerät verwendeten Betriebssystems und die von der Herausgeberin zur Verfügung gestellten Updates der App herunterzuladen und zu installieren, sobald diese verfügbar sind.
  • die Code-Sperre auf dem mobilen Endgerät zu setzen (in der Regel unter dem Menü „Einstellungen“).
  • nach der Benutzung der App sich umgehend mittels Link „Abmelden“ abzumelden.

5. Datensicherheit bei Datenübertragung / Datenschutz

Bei der Verwendung der App werden Daten über ein offenes, jedermann zugängliches Netz transportiert. Daten können demnach grenzüberschreitend übermittelt werden, selbst wenn sich der Teilnehmer in der Schweiz befindet.

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass auf Grund der offenen Konfiguration des Internets oder allfälliger anderer Kommunikationswege trotz aller Sicherheitsmassnahmen der Herausgeberin die Möglichkeit besteht, dass sich Dritte im In- und Ausland unbefugten Zugang in die Kommunikation des Teilnehmers mit dem Informatiksystem der Herausgeberin verschaffen können. Um dieses Risiko auf ein Minimum zu reduzieren, nutzt der Teilnehmer alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, um die von ihm benutzten mobilen Endgeräte zu schützen, namentlich durch die Aktualisierung der verwendeten Betriebssysteme.

Durch die Nutzung der App können Apple Inc. bzw. ITunes S.a.r.l.  und/oder Google Inc., andere Hersteller von mobilen Endgeräten oder Netzbetreiber in Besitz gewisser Personendaten kommen, welche von diesen Dritten eingesehen und gegebenenfalls weiter bearbeitet werden können. Insbesondere können diese Dritten im In- und Ausland eine Kundenbeziehung von Ihnen zur Viseca Card Services SA ableiten.

Die Einsichtnahme in die rechtlichen Informationen dieser unterschiedlichen Dritten (z.B. Apple Inc. und Google Inc.), insbesondere in die jeweils gültigen Datenschutzbestimmungen, wird dem Teilnehmer empfohlen.

Der Teilnehmer wird des Weiteren auf die in den Bestimmungen zur Benützung von Kredit- und PrePaid-Karten der Herausgeberin, den Speziellen Bestimmungen für die Teilnahme am Bonusprogramm surprize, der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbestimmungen und rechtlichen Informationen auf der Plattform enthaltenen und für die Nutzung des Bonusprogramms surprize, der Website und der App geltenden Datenschutzbestimmungen, welchen er bereits zugestimmt hat und oder mit der Benutzung der App zustimmt, aufmerksam gemacht.

6. Haftung

Der Teilnehmer haftet für sämtliche Folgen, die sich aus dem allfälligen unbefugten Abfangen von Daten durch Dritte ergeben. Bei nachweislich rechtswidrigen Eingriffen von Dritten in die Einrichtungen von Netzwerk- und/oder Telefonkommunikationsbetreibern oder in die vom Teilnehmer genutzte Infrastruktur übernimmt die Herausgeberin die Belastungen von rechtzeitig beanstandeten missbräuchlichen Kartenverwendungen oder missbräuchlicher Verwendung von surprize Punkten, sofern der Teilnehmer seinen Sorgfaltspflichten gemäss diesen Speziellen Bestimmungen und den übrigen Bestimmungen der Herausgeberin eingehalten hat und ihn auch sonst kein Verschulden trifft.

7. Eigentum an der App, Markenrechte und Urheberrechte

Der gesamte Inhalt der App ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte gehören der Herausgeberin. Die Namen und Logos von Leistungs- und Vertriebspartner sind ebenfalls eingetragene, geschützte Marken von Dritten. Kein Bestandteil der App ist so konzipiert, dass dadurch eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung eines Bildes, einer eingetragenen Marke oder eines Logos eingeräumt wird. Das Abspeichern oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teilbereichen der App ist gestattet, sofern weder die Copyright Vermerke noch andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen entfernt werden. Durch ein Herunterladen oder Kopieren der App oder Teilen davon werden keinerlei Rechte bezüglich Software oder Elemente auf der App übertragen. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der App für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Herausgeberin untersagt. Sämtliche Eigentumsrechte verbleiben bei der Herausgeberin. Diese behält sich sämtliche Rechte hinsichtlich aller Elemente auf der App vor und wird sämtliche Möglichkeiten zur Durchsetzung dieser Rechte vollumfänglich wahrnehmen.

8. Gewährleistung

Der Teilnehmer ist sich bewusst, dass der Zugriff auf die App über das Internet erfolgt. Die Herausgeberin übernimmt keine Verantwortung und gibt keine Garantie dafür ab, dass die Funktionen der App nicht unterbrochen werden oder fehlerlos sind, dass das Einlösen von Prämien/Angeboten auf der App jederzeit möglich ist oder dass die App oder der jeweilige Server frei von Viren oder schädlichen Bestandteilen sind.

9. Links zu anderen Websites

Externe Links werden speziell gekennzeichnet. Diese mit der App «verlinkten» Informationen sind dem Einfluss der Herausgeberin vollständig entzogen, weshalb die Herausgeberin für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts sowie für allfällige darauf enthaltene Angebote und (Dienst-)Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt. Das Herstellen von Verbindungen zu diesen Informationen erfolgt auf eigenes Risiko.

10. Kosten

Das Herunterladen der App ist kostenlos. Auch stellt die Herausgeberin die über die App zugänglichen Informationen und Funktionen kostenlos zur Verfügung. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass durch die Nutzung der App Kosten für den Download von Daten entstehen können. Der Teilnehmer klärt diese Frage gegebenenfalls mit seinem Mobilfunkanbieter.

11. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Die Benutzung der App und der durch diese verfügbar gemachten Informationen und Funktionen sowie die vorliegenden Nutzungsbedingungen unterstehen materiellem schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.